copyright  Tierheilpraxis Petra Schwarz 2017
Seminare
Vorträge Gerne komme ich zu einem Vortrag in Ihren Reitverein oder zu Ihrer Hundeschule. Mögliche Themen finden Sie unter „Termine“ oder Sprechen Sie mich einfach an! Seminare
  Zu meinem Angebot gehören auch Seminare und Vorträge. Ich biete sowohl Homöopathieseminare für Tierbesitzer als auch Hufkurse an. Falls Sie selbst Interesse haben, ein solches Seminar in Ihrem Stall oder Hundeverein/Hundeschule zu veranstalten, sprechen Sie mich bitte an. Falls Sie erst einmal mehr über mich und meine Arbeit bzw. über die Möglichkeiten der Naturheilkunde im allgemeinen erfahren wollen, komme ich gerne zu einem ca. zweistündigen Vortrag zu Ihnen. Wenn Ihr Interesse den Blutegeln gilt, dann dauert der Vortrag, der sich mit dieser Therapie beschäftigt ca. eine Stunde. Sollten Sie Interesse an anderen Themen haben, sprechen sie mich darauf an!!! Diese Seminare/Themenabende könnten auch bei Ihnen stattfinden: In diesem Seminar wird die Anwendungs- und Wirkungsweise von homöopathischen Mitteln erläutert und auch die wichtigsten Mittel die man zur Selbstbehandlung von akuten Zuständen benötigt werden besprochen (z.B. Rhus toxicodendron, Apis, Belladonna und andere) Außerdem wird der korrekte Umgang mit den Arzneimitteln bzw. den verschiedenen Potenzen besprochen und auch die Möglichkeiten und Grenzen der Homöopathie werden aufgezeigt. Des weiteren gibt es wertvolle “unhomöopathische” Tips rund um die Tiergesundheit. Und nicht zuletzt gibt es Empfehlungen zu Literatur und Ihre Fragen werden beantwortet.   Hauterkrankungen, Lahmheiten, Verhaltensstörungen, Futterunverträglichkeiten, Magen-Darm-Probleme, Allergien... die Liste ist fast unendlich lang.  Unsere Tiere werden durch vielerlei Einflüsse, wie z.B. industriell hergestelltes Futter, Umweltbelastungen, Impfungen usw. immer kränker. Der Abend zeigt die vielfältigen Möglichkeiten der Naturheilkunde im allgemeinen und auch der Homöopathie im besonderen auf. Es werden Anwendungsmöglichkeiten und Wirkungsweisen von Homöopathie, Akupunktur, Bachblüten, Phytotherapie und dem pulsierenden Magnetfeld erläutert und die Unterschiede zur Schulmedizin aufgezeigt. Ein Informativer Abend rund um die Impfungen von Hund und Katze. Was ist Sinnvoll, was eher belastend. Was ist überhaupt in den Imfstoffen drinne und welche Schutzwirkung kann ich erwarten? Katzen würden Mäuse kaufen...oder?  Was ist drin im Katzen- bzw. Hundefutter? ein Themenabend, der Ihnen durch den Dschungel der Fertigfutterindustrie hilft. Ich werde Ihnen aufzeigen, was in der Dose bzw. dem Sack wirklich drin ist und was davon Ihr Tier braucht bzw auf was man besser verzichtet! Dieses Thema ist in 2 Abende geteilt...einmal für Katzen- und einmal für Hundebesitzer. Die Bedürfnisse beider Tierarten sind ähnlich, aber doch so verschieden, daß man sie getrennt behandeln sollte!    
Impressum Impressum Tierheilpraktikerin Gesunde Tiere durch Homöopathie Themenabende Gesunde Tiere ohne Chemie - Möglichkeiten der Naturheilkunde beim Tier Impfen - was soll, was kann, was muss??? telefonische  Sprechzeiten Montag - Freitag 18-20 Uhr und  nach Vereinbarung 06242-597070 0160-4474445 Termine Mo - Fr  9 - 18 Uhr Sa  9 - 15 Uhr